Start 2019-04-03T13:46:11+00:00

Für ein Wohnen
im Alter Zuhause!

Viele Menschen wollen gerne in ihrer Wohnung und im vertrauten Wohnumfeld bleiben. Was tun, wenn man in der eigenen Wohnung nicht mehr so gut zurecht kommt und kleine oder große Hürden das eigenständige Bewohnen erschweren?

Genau dabei möchten wir Sie unterstützen. Es gibt viele Hilfsmittel, die den Alltag erleichtern. Wir beraten Sie gerne!

Mehr erfahren

(Kleine) Hilfsmittel mit großer Wirkung

Häufig werden für ein „altersgerechtes Wohnen“ kostspielige Umbauarbeiten befürchtet. Dabei können bereits einfache und kleine Hilfsmittel dabei helfen, den Alltag zu meistern.

HILFSMITTEL ONLINE

In unserer Online-Übersicht finden Sie Hilfsmittel für verschiedene Bereiche und Situationen.

Mehr über Hilfsmittel

RUNDGANG DURCH DIE MUSTERWOHNUNG

Treten Sie ein und erkunden Sie eine Vielzahl von Hilfsmitteln in unserer digitalen Musterwohnung.

Musterwohnung anschauen

Förderungen

Für Hilfsmittel und Wohnraumanpassungen sind Kostenübernahmen möglich.
Wir helfen Ihnen dabei, einen Überblick zu bekommen.

Fördermittel & barrierefreies, altersgerechtes Bauen

Welche Möglichkeit für Sie die Passende ist und bei welchen Stellen Sie Anträge einreichen können, erfahren Sie bei uns.
Wer barrierefrei baut und wohnt, lebt sicherer und bequemer. Zugleich lässt sich das Sturzrisiko beeinflussen, wenn Wohnraum barrierefrei gestaltet ist.

Mehr erfahren

Wir beraten Sie gerne persönlich

Unsere haupt- und ehrenamtliche Wohnberater helfen Ihnen gerne dabei, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

ÜBER UNS

Die Kommunale Wohnberatungsstelle unterstützt Sie, die für Sie richtigen Entscheidungen zu treffen. Unsere haupt- und ehrenamtlichen Wohnberater informieren über Barrierefreiheit und Wohnungsanpassung von Wohnungen und Wohnumfeld.

Mehr erfahren

UNSERE BERATUNGSANGEBOTE

Welche Anpassungen in der Wohnung würden helfen? Was kann man ändern? Gibt es neuere technische Hilfen oder bin ich in meiner Wohnung sturzgefährdet? Auf diese Fragen geben die Ansprechpartner oder Berater in der Wohnberatungsstelle des Landkreises Antworten.

Mehr erfahren

Aktuelles

Neuigkeiten rund um die Wohnberatung und altersgerechtes Wohnen

Bundeszentrale für politische Bildung veröffentlicht Artikel über das Projekt Digitales Dorf Wohnen und Bildung

7.06.19|Kommentare deaktiviert für Bundeszentrale für politische Bildung veröffentlicht Artikel über das Projekt Digitales Dorf Wohnen und Bildung

Im Artikel auf der Webseite der Bundeszentrale für politische Bildung berichten wir über die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Bildung im ländlichen Raum und gehen insbesondere auf das Teilprojekt Wohnen und Bildung des Digitalen Dorfs [...]

Verleihung des Innovationspreises „Zu Hause daheim“ 2019 im Alten Rathaus in Nürnberg

27.05.19|Kommentare deaktiviert für Verleihung des Innovationspreises „Zu Hause daheim“ 2019 im Alten Rathaus in Nürnberg

Am 24.05.2019 war das Projekt „Digitales Dorf – Wohnen und Bildung“ bei der Preisverleihung des Innovationspreises „Zu Hause daheim“ durch Staatsministerin Kerstin Schreyer (Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales) vertreten. Beim Festakt wurden erfolgreiche [...]

Onetz berichtet über das Bildungsangebot „Jung erklärt Alt neue Medien“

20.05.19|Kommentare deaktiviert für Onetz berichtet über das Bildungsangebot „Jung erklärt Alt neue Medien“

Vor dem Hintergrund des Projektes 'Digitales Dorf: Wohnen und Bildung' haben der Kreisjugendring Tirschenreuth und das Jugendmedienzentrum T1 in Falkenberg ein erfolgreiches, innovatives und generationenübergreifendes Bildungsangebot gestartet.   Mehr Informationen finden Sie im Artikel der Onetz.  

Weitere Neuigkeiten